Aufbrechen,

auf den Weg machen,

Fragen stellen,

den eigenen Weg zu Gott finden.

 

 

Erkenne die Zeichen,

deute sie mit Deinem Herzen,

mache Dich auf den Weg.

 



Dort wo sich Himmel und Erde überschneiden
findet Gottesbegegnung statt.
Dort ist die Liebe und das Wasser des Lebens erlebbar.

 

…diese Zusage ist die Quelle der Reich-Gottes-Verkündigung Jesu. (Eugen Biser)
Möge dieses Gotteswort zur Zuversicht in unserem Leben werden.

 

"Doch aus dem Baumstumpf Isaias wächst ein Reis hervor,

ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht.

                                            Jesaia 11,1

Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen.

                                            Ernst Bloch (1885 - 1977)

 



Wir müssen zum Stall werden,

in dem der Menschensohn

geboren werden kann.


 



Alle Jahre wieder…

 



Die Hl. Familie